Mode lecture icon print Imprimer

Gesetzgeberische Hektik: Die Aktivisten von Bundesbern (NZZ)

Seit den 1990er Jahren nimmt die Zahl der Gesetzesrevisionen markant zu. Allein die Zahl der Änderungen, die das Zivilrecht und das Strafrecht betreffen, ist aufsehenerregend. Wer bremst das übereifrige Parlament?

21 avril 2014
  • icone twitter
  • icone facebook
  • icone wikio
  • icone netvibes